Apr 30 2018

6. Vintage Race Days – Rastede 2018

Vintage Race Days 2018 – Rastede

Die sonst so ruhige und unauffällige Kleinstadt Rastede, 12 Km nördlich von Oldenburg und mit einer Einwohnerzahl von knapp 20.000, wurde vergangenes Wochenende (21.04-22.04.2018) zum sechsten mal Schauplatz für Fans und Fahrer historischer Rennwagen aus der Vorkriegszeit. Zahlreiche Oldtimer, die zum Teil älter als die Fahrer selbst – aber in ihrer Funktionalität und Schönheit nach wie vor nicht zu überbieten sind, durften bestaunt werden.

Was wäre aber eine Oldtimer-Veranstaltung, wenn es nicht mindestens ein Paar zeitgemäße Pendants zu denen gebe – Vor allem Bentley Hannover, hat mit seinen Prachtexemplaren für viel Aufsehen gesorgt:

 

 

 

 

 

Einen tollen Einblick bekam man auch bei unseren amerikanischen Freunden, die zwar aus Ostdeutschland kommen, aber dennoch authentisch und voller Hingabe die 4-rädrige US-Militärhistorie den Besuchern nahebrachten:

 

 

 

 

 

Ein blauer Himmel und sommerliche Temperaturen haben das Event für alle Beteiligten abgerundet und zu einem Highlight für jung und alt sowie für Fahrer und Zuschauer gemacht. Für Veranstalter Gregor Schober hätte es gar nicht besser laufen können. Mit rund 10.000 Besuchern waren die 6. Vintage Race Days ein voller Erfolg. Ähnlich sehen es Aussteller und Gastronomen, die mit Vintage Mode Artikeln und kulinarischen Köstlichkeiten die historische Rennveranstaltung aufgewertet haben.

Für Fahrer und Aussteller gab es bereits am Freitag den einen oder anderen Gaumenschmaus – Selbstverständlich zur Feier des Tages!

Das Menü
Eine kleine Stärkung. Top!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber auch für Liebhaber der rustikalen Küche, gab es ordentlich was zu beissen (Vegetarier weggucken!):

 

 

 

 

 

Die Fahrer traten in 60 Teams in dem hochklassigen Starterfeld, einer einzigartigen 1000m langen Grasbahn gegen einander an. Klassiker wie der Alfa Romeo 8C Mille Miglia Spider, Bentley 4.5 Litre Le Mans, MG Magnette „Brooklands“ und Bugatti T35, Mercedes SS Rennsport und Lagonda GB V12 Le Mans Special waren nur einige der Raritäten in Rastede.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einigen Oldtimer Fans durften auch wir eine ganz besondere Freude bereiten. An dem von uns im Vorfeld über die sozialen Medien gesponserten Gewinnspiel für Eintrittskarten und eine Mitfahrt im legendären Bentley 3L Speed (Bj 1923), wurde zahlreich teilgenommen und so haben wir sowohl am Samstag als auch am Sonntag zwei Herren sehr glücklich gemacht und ihnen ein unvergessliches Erlebnis beschert.

 

 

 

 

 

 

 

Für unsere weiteren Gewinner gab es von unserer Seite ein Kennenlern-und-Welcome-Drink. An der Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen Teilnehmern des Facebook-und Instagram Gewinnspiel.

Mit Optimismus und Vorfreude blicken wir auf die kommenden Vintage Race Days und hoffen nicht nur alte Bekannte zu treffen, sondern freuen uns sehr auch neue und junge Gesichter bei den kommenden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Unser „Tom Braddan“ Stand.

Wir hatten eine tolle Zeit in Rastede und sagen mit voller Überzeugung: Gerne wieder !!!

 

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Octane Heft 32

TOP THEMEN: /Alfa Superflow IV – atemberaubendes Showcar /Chevrolet Impala „Gypsy Rose“ – gefeierter Low Rider / Mercedes 450 SLC – … Continue reading „Octane Heft 32“

WEITERLESEN

Octane Heft 31

TOP THEMEN: / Jägermeister – Sammlung in Orange / Ferrari 288 GTO – Geschenk von Enzo / Jaguar XK 140 – Roadster einer … Continue reading „Octane Heft 31“

WEITERLESEN

Octane Heft 30

TOP THEMEN: / Maserati 3500 GT – edler Kilometerfresser / Lancia Aurelia „Outlaw“ – getunter Klassiker / DeTomaso Produktion – Überreste … Continue reading „Octane Heft 30“

WEITERLESEN

Octane Heft 29

Top Themen / Seltener Gast bei der Mille Miglia / Versteckter Aufsteiger / Kein Typ für Jedermann / Endlich freie Bahn Seltener Gast … Continue reading „Octane Heft 29“

WEITERLESEN